Theatergemeinde
München

Liederabend Ludovic Tézier

LudovicTézier (c) Cassandre Berthon

Die Liederabende der Opernfestspiele sind Tradition und immer ein Höhepunkt des Programms. Hier kann das Publikum den großen Stars der Opernbühne ganz nahekommen: Piano und Gesang mehr braucht es nicht für ergreifend und sehr persönliche Musik.

Genre: Konzert
Programmlinie: Gute Zeit

Für Sängerinnen und Sänger sind Liederabende eine Herausforderung, für Opernfans eine Gelegenheit neue Facetten an ihren Lieblingskünstler*innen zu entdecken – in jedem Fall sind sie ein Genuss. Der französische Sänger Ludovic Tézier ist in München kein Unbekannter. An der Bayerischen Staatsoper sang er diese Saison schon die Titelpartie in „Macbeth“ und im Mai feiert er mit der Rolle des Baron Scarpia in Puccinis „Tosca“ Premiere. Der ‚Aristokrat unter den Bariton-Stimmen‘ mit seiner vollen, strahlenden, dunklen Stimme liebt aber auch den intimen Rahmen. Zusammen mit der Pianistin Maria Prinz gibt er regelmäßig Liederabende, die sich vorwiegend dem französischen und deutschen Repertoire widmen. Unser Tipp: Danach den Abend mit einem Glas Wein im Prinzipal nebenan ausklingen lassen!

-sl-


 Zur Konzertbeschreibung der Bayerischen Staatsoper

 

Prinzregententheater

Prinzregentenplatz 12
81675 München

So, 21. Jul 2024
20.00 Uhr
Termin speichern
keine
Thea-Tickets
vorhanden
Thea-Preis: 23–63 €
Regulärer Preis: 27–74 €

Opernfestspiele 2024

Ticket inkl. MVV-Nutzung

 



» Zur Veranstaltungssuche und den Veranstaltungen in München der nächsten 14 Tage