Theatergemeinde
München

4. Sonntagskonzert

Münchner Rundfunkorchester

Mit patriotischen Opern wie "Nabucco" traf Giuseppe Verdi bei seinem Publikum den Nerv der Zeit. Niedergedrückt von der Fremdherrschaft insbesondere der Habsburger, sehnten sich die Italiener nach Einigung und Unabhängigkeit ihres Vaterlandes. Auch die Oper "I Lombardi alla prima crociata" ("Die Lombarden auf dem ersten Kreuzzug", 1843) bot Raum zur Identifikation. Wie Verdi die Reue eines Mörders und das Schicksal einer Glaubensgemeinschaft dank eindringlicher Solo- und Chorszenen zu einem Ganzen verschmelzen lässt, das geht auch heute noch unter die Haut.

Genre: Konzert
Programmlinie: Neuland

Nino Machaidze, Sopran
Réka Kristóf, Sopran
Piero Pretti, Tenor
Galeano Salas, Tenor
Miklós Sebestyén, Bassbariton
Michele Pertusi, Bass

Münchner Rundfunkorchester
Chor des Bayerischen Rundfunks

Ivan Repusic, Leitung

Programm: I Lombardi alla prima crociata

Prinzregententheater

Prinzregentenplatz 12
81675 München

Schade, zu spät! Alle Thea-Tickets sind bereits vergriffen.
1 Pause
Thea-Preis: 14,30-42,80 €

Ticket inkl. MVV-Nutzung