Theatergemeinde
München

Deutsches Theater

Deutsches Theater / Foto: Robert Goetzfried

„Palast des Lächelns“ wurde Deutschlands größtes Gastspieltheater einmal genannt. Und das stimmt immer noch: in Hauptbahnhof-Nähe etwas versteckt in einem Innenhof zwischen Schwanthaler- und Landwehrstraße gelegen, hat sich das Haus, seit es 1896 erbaut wurde, immer als Ort für die Unterhaltung verstanden. Inzwischen ist das Deutsche Theater das Musical-Zentrum der bayerischen Landeshauptstadt: von der großen Show über das Pop-Musical bis zur die romantischen Märchen- oder Roman-Adaption. Und nicht zu vergessen: das Deutsche Theater ist auch Münchens Faschingshochburg. Neben dem großen Haus gibt es noch den Silbersaal: die kleinere Nebenbühne – noch im Originalzustand aus der Gründerzeit erhalten – ist eine reizvolle Location für Kabarett, Solo-Programme und kleinere Konzerte.


Veranstaltungen im Deutschen Theater:

8 Ergebnisse gefunden

Datum

Stück

Bühne/Ort

Genre/Linie

12. Jun
Mi, 19.30

Frida Kahlo
Mitreißendes Tanztheater über eine leidenschaftliche Frau und Künstlerin

Tanz
Gute Zeit

16. Jun
So, 19.00

Frida Kahlo
Mitreißendes Tanztheater über eine leidenschaftliche Frau und Künstlerin

Tanz
Gute Zeit

18. Jun
Di, 19.30

Frida Kahlo
Mitreißendes Tanztheater über eine leidenschaftliche Frau und Künstlerin

Tanz
Gute Zeit

21. Jun
Fr, 19.30

Frida Kahlo
Mitreißendes Tanztheater über eine leidenschaftliche Frau und Künstlerin

Tanz
Gute Zeit

22. Jun
Sa, 15.00

Frida Kahlo
Mitreißendes Tanztheater über eine leidenschaftliche Frau und Künstlerin

Tanz
Gute Zeit

23. Jun
So, 16.00

20er Tanztee
Tanzen und Genießen im Glamour der 20er Jahre mit Swing, Stil und Überraschungen

Deutsches Theater, Silbersaal

Tanz
Gute Zeit

28. Jun
Fr, 15.00

Janosch: Oh, wie schön ist Panama
Mit dem kleinen Tiger, dem kleinen Bär und Tigerente auf Reisen, ab 4

Musical
Familie

25. Jul
Do, 19.30

Ludwig, Lola und die Löwen
Ein München-Musical, geschaffen von 150 Mitwirkenden des Ludwigsgymnasiums

Musical
Neuland


    Barrierefreiheit

    Zugang: Im Foyer befindet sich ein Aufzug, mit de Sie die Parkettebene rechts sowie die Balkonebene erreichen. Um in den Silbersaal zu gelangen, nutzen Sie bitte den Aufgang IV im Innenhof (schräg gegenüber dem Haupteingang) – hier befindet sich ein Fahrstuhl. Für Rollstuhlfahrer*innen und ihre Begleitung wird die Tür auf Klingel-Anforderung hin geöffnet.

    Rollstuhlplätze: Diese befinden sich im Mittelbalkon rechts und links und sind im Saalplan ausgewiesen.