Theatergemeinde
München

Die Zauberflöte

Die Zauberflöte am Gärtnerplatztheater

Mozarts märchenhafte Oper bekommt in der Inszenierung von Josef E. Köpplinger „durch das Ballett-Element eine gewinnbringende Distanz, etwas augenzwinkernd Irreales“ (MM). Eine Liebeserklärung an die Welt der Fantasie.

Genre: Oper
Programmlinie: Gute Zeit

Herrliche Verspieltheit 

Thea-Kritikerin Stefanie Leinser hat die Inszenierung gesehen und genossen:

Nanu – eine völlig leere Bühne, der Operntitel in Leuchtschrift und ein offensichtlich suchender Junge? Das ändert sich nach der Ouvertüre gründlich. Mit zahlreichen vergnüglichen und raffinierten Einfällen lässt Regisseur Josef E. Köpplinger den Jungen das Spiel der Sehnsucht nach Liebe, der Prüfungen, des Zagens, der Erfüllung miterleben. Bühnenbild und Videoprojektionen führen uns eine manchmal feindliche Welt vor, der die herrliche Verspieltheit der Regie aber jeder Schrecken nimmt. Die Heutigkeit ist wohl angedeutet durch technisches Beiwerk wie Leuchtstab, Tablet oder so manch lustiges Gefährt, dennoch bleibt die Geschichte zeitlos. Und der musikalische Leiter Rubén Dubrovsky führt elegant und spritzig mit seinem Orchester die stimmlich und gestalterisch großartigen Sänger. Ein Genuss für alle Generationen!

Gärtnerplatztheater

Gärtnerplatz 3
80469 München

Fr, 05. Jul 2024
19.00 Uhr
Termin speichern
keine
Thea-Tickets
vorhanden
So, 15. Sep 2024
18.00 Uhr
Termin speichern
Sa, 05. Okt 2024
19.00 Uhr
Termin speichern
keine
Thea-Tickets
vorhanden
1 Pause
Thea-Preis: 38,50-66,50 €
Regulärer Preis: 45-78 €

Ticket inkl. MVV-Nutzung

Empfohlen ab 6 Jahren

In deutscher Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln



» Zur Veranstaltungssuche und den Veranstaltungen in München der nächsten 14 Tage