Theatergemeinde
München

Freising und das neue Diözesanmuseum

Diözesanmuseum Freising

Himmelhoch! ... ist er nicht ganz, der Domberg in Freising. Aber ein spiritueller Ort mit seinem neuen Diözesanmuseum. Es präsentiert die wertvollen Sammlungen zur Religionsgeschichte in lichtdurchflutetem und strahlend hellem Ambiente. Himmlische Sphären für die Heiligen.

Genre: Kulturausflug
Programmlinie: Tiefgang

Leitung: Georg Reichlmayr 

Treffpunkt: S-Bahnhof Freising, Ende: S-Bahnhof Freising
Wichtige Hinweise: An- und Abreise individuell. Empfehlung: S-Bahn bis Freising Bahnhof.
Anreise Pkw: Parkgarage Am Wörth

09.30 Uhr Treffen am Bahnhof Freising und gemeinsamer Spaziergang zum Schlossberg
10.15 Uhr Führung Diözesanmuseum
12.00 Uhr Mittagessen (Museumsrestaurant oder Freisinger Augustiner)
13.30 Uhr Führung Freisinger Dom
15.30 Uhr Zeit für individuelle Kaffeepause
16.30 Uhr Geführter Spaziergang durch die Freisinger Altstadt
18:00 Uhr Ende am Bahnhof Freising und individuelle Heimreise

Im Preis € 55 enthalten: Reiseleitung, Eintrittsgelder, Führungen
Im Preis € 55 nicht enthalten: Mittagessen und Kaffeetrinken

Mehr zum Diözesanmuseum 

Freising

Schade, zu spät! Alle Thea-Tickets sind bereits vergriffen.
8 Stunden 30 Minuten
Thea-Preis: inkl. Eintrittsgelder 55 €