Theatergemeinde
München

Kulturführung zum Welt-Frauen-Tag:
Simone de Beauvoir & Das andere Geschlecht

Simone de Beauvoir / © Gallimard Collection, Sylvie le Bon de Beauvoir

Es ist das Manifest der Gleichberechtigung und ein Meilenstein in der Geschichte unserer modernen Gesellschaft: Das feministische Meisterwerk Le deuxième sexe (Das andere Geschlecht) aus dem Jahr 1949. Simone de Beauvoir (1908-1986), eine der großen Intellektuellen des 20. Jahrhunderts und Ikone der Frauenbewegung, verfasste es vor mehr als 70 Jahren. Die Ausstellung stellt dieses revolutionäre Werk in den Mittelpunkt, geht seiner Entstehung und seinem geistigen Umfeld nach.

Mittwoch, 8. März 2023, 18 - 19.15 Uhr
Galerie im Literaturhaus München, Salvatorplatz 1
Simone de Beauvoir & Das andere Geschlecht
Das Manifest der Gleichberechtigung
Leitung: Claire Schleeger
Preis: 12 €, zzgl. Eintritt € 7
Treffpunkt: Ausstellungskasse im Erdgeschoss des Literaturhauses
Dauer: 75 Minuten

bestellen