Theatergemeinde
München

Gute Zeit mit Thea

Sie wollen eine entspannte Zeit haben und den Alltag vergessen? Thea wählt für Sie Kulturveranstaltungen mit ansprechender Story oder eingängiger Musik aus. Für den vollen Kulturgenuss ist keinerlei Hintergrundwissen notwendig ist. Hier gibt es Komödien, Operetten, Musicals und beschwingte Konzerte.

Thea gibt Orientierung

Thea hat ein persönliches Kulturleitsystem für Sie entwickelt. Theas Kulturempfehlungen sind den Programmlinien Willkommen, Gute Zeit, Anspruchsvoll, Neuland, Angesagt und Familie zugeordnet, damit Sie noch einfacher entscheiden können, welche Veranstaltung das Richtige für Sie ist.


Foto: Steffen Jänicke

Gesamtkunstwerk Ade!

Sissi Perlinger, die Kaiserin der Vielseitigkeit und Veränderung, ist Comedienne, Schauspielerin, Bühnenschamanin und Sängerin über drei Oktaven. Sie begleitet ihre bezaubernden Texte quasi als „Ein-Frau-Orchester“. Die Ausnahmekünstlerin und ihre allerletzte Bühnenshow!

Sissi Perlinger. Die Perlingerin – worum es wirklich geht. Prinzregententheater
Mo 28. November, 20 Uhr
Thea-Preis: 36 € - 66 € (statt 44,60 € - 77,60 €)

bestellen


Foto: Florian Ganslmeier

Klassik & Folk Songs

Das Münchener Kammerorchester präsentiert unter dem Dirigat von Enrico Onofri mit der Mezzo-Sopranistin Marie- Claude Chappius Werke von Wolfgang Amadeus Mozart (2 Märsche D-Dur KV 335 und Serenade Nr. 9 D-Dur KV 320 „Posthorn-Serenade“) und Luciano Berio (Folk Songs).

Chappius, Onofri und das MKO. Prinzregententheater
Do 13. Oktober, 20 Uhr
Thea–Preis: 31,50–63,90 € (statt 35–71 €)


Die Zirkusprinzessin / Foto: Christian Pogo Zach

Buntes Spektakel: Die Zirkusprinzessin

Liebe und Intrige, ein enterbter Neffe, eine verwitwete Fürstin, eine blamierte Braut, doch daraus macht Emmerich  Kálmán eine witzige Operette. Das Leben ist halt ein Zirkus! Die Uraufführung 1926 war ein überwältigender Erfolg und eröffnete Kálmán die Tore zum New Yorker Broadway. Spielzeitpremiere.

Die Zirkusprinzessin. 
Gärtnerplatztheater
So 25. September, 18–20.45 Uhr 
(mit Pause)
Sa 1. Oktober, 19.30–22.15 Uhr 
(Familienvorstellung)
Thea-Preis: 38,50–66,50 € (statt 45–78 €)

bestellen


Foto: Marcel Klette

Der Kommisar geht um: Falco im Deutschen Theater

Das Musical feiert Erfolge und Vermächtnis des Superstars, zeigt aber auch Falcos Schattenseiten und Abgründe. Mit Hits wie „Der Kommissar“, „Jeanny“ und „Rock me Amadeus“

Falco – Das Musical. Deutsches Theater
5. – 8. Oktober, 19.30 – 21:50 Uhr (mit Pause)
So 9. Oktober, 14.30 – 16:50 Uhr und 19 – 21:20 Uhr (mit Pause)
Thea-Preis: 39–60,60 € (statt 46–72,80 €)

bestellen


Bodo Wartke / Foto: Sven A. Hagolani

Reimkultur: Bodo Wartke

1996 gab der damals 19-Jährige Bodo Wartke in der Schul-Aula sein erstes abendfüllendes Konzert. Nun kommt der Klavierkabarettist mit seinem neuen Jubiläumsprogramm – inklusive einer Neuauflage seines Liebesliedgenerators und einigen weiteren Überraschungen!

Bodo Wartke: Das Beste aus 25 Jahren.
Circus Krone

Mo 3. Oktober, 19–ca. 21.30 Uhr 
(mit Pause)
Thea-Preis: 43 € (statt 47,40 €)

bestellen


Fazıl Say / Foto: Marco Borggreve

Musikalische Urgewalt: Fazıl Say

„Es ist schon so, dass meine Musik jeden Tag anders klingt, weil ich möchte, dass sie jedes Mal neu entsteht.“, sagt der türkische Pianist und Komponist Fazıl Say. Bei diesem Klavierabend sind Werke von Couperin, Debussy, Ravel und Satie neu zu entdecken.

Gespielt werden:
Francois Couperin: 21e ordre du Quatrième livre de Pièces de Clavecin
Claude Debussy: "Suite Bergamesque" für Klavier L 75
Maurice Ravel: Miroirs (Spiegelbilder) für Klavier
Eric Satie: Gnossiennes Nr. 1-3

Fazıl Say. Prinzregententheater
Mi 5. Oktober, 20 Uhr
Thea-Preis: 42–57 € (statt 46,20–60,76 €)

bestellen


Tootsie / Foto: Jean-Marc Turmes

Travestiekomödie: Tootsie im Gärtnerplatztheater

Nicht mehr der Jüngste und keine Rollenangebote – Schauspieler Michael Dorsey meint als Frau bessere Chancen zu haben. In Verkleidung als Dorothy Michaels erhält er tatsächlich die heiß begehrte Rolle. Doch damit fangen die Probleme gerade erst an. Europäische Erstaufführung des Musicals nach dem gleichnamigen Film von 1982 mit Dustin Hoffman.

Tootsie. Gärtnerplatztheater
So 18. September
18–20.30 Uhr 

(mit Pause)
Thea-Preis: 38,50–66,50 € (statt 45–78 €)

bestellen


Foto: Sebastian Lehner

Theas Kulturführung: Literarisch-historische Wiesn-Führung

Seit jeher fühlten sich Künstlerinnen und Künstler von rauschenden Volksfesten angezogen, denn wo ist man dem pulsierenden Leben näher? Erleben Sie auf einem historisch-literarischen Wiesn-Bummel die Abenteuer von Liesl Karlstadt und Karl Valentin und ihre gemeinsamen Auftritte mit Bert Brecht. Folgen Sie den Eindrücken von Joachim Ringelnatz, Ödön von Horváth und Erika Mann, staunen Sie über die spektakulären Auftritte der Steilwand-Kitty in „Pitts Todeswand“.

Kulturführung. Oktoberfest 
Mo 19., Do 22. September, 
Mi 28. September, 10–ca. 16 Uhr
Rundgang 10–12 Uhr, anschließend 
Mittagsreservierung in der Augustiner 
Festhalle. Leitung: Georg Reichlmayr

Preis: 85 €

bestellen

Noch mehr Führungen, Tagesfahrten und Kulturreisen