Theatergemeinde
München

Etwas wie Nacht

Bild: Joe Bogner Carbó

Das Young PATHOS Kollektiv bringt eine traumhafte Stückentwicklung auf die Bühne - im wahrsten Sinne des Wortes. Es geht um nächtliche Geistesblitze, Schlafentzug, Träume und die Nacht als Sehnsuchtsort der Freiheit.

Genre: Performance
Programmlinie: Willkommen

Zum Eintauchen in die Welt kreativer junger Köpfe.

Die Jugendtruppe des Pathos Theaters kann vieles, von Performance über Theater bis Tanz. In ihren Produktionen geht es um freies künstlerisches Schaffen und Erschaffen und sich Gehör zu verschaffen. Die jungen Talente hinterfragen die Themen ihrer Generation, bringen sie auf die Bühne und nehmen sich ihren Raum. In ihrem aktuellen Stück widmen sie sich interdisziplinär der Nacht. Geheimnisumwoben, gruselig und tröstend kann sie sein. Schlafentzug macht verrückt und seltsame Gestalten beherrschen die Dunkelheit. Aber sie ist auch ein sicherer Hafen für all jene, die sich tagsüber nicht zugehörig fühlen. Wie Rilke schon sagte: "Niemand kann die Nacht in Worte fassen. Ihre Geheimnisse und ihr Schweigen gehören allein der Seele."

-fg-


Zur Stückbeschreibung des Theaters

PATHOS Theater

Dachauer Straße 110D
80636 München

Schade, zu spät! Alle Thea-Tickets sind bereits vergriffen.
1 Pause

Regulärer Preis: 12 €

Empfohlen ab 16



» Zur Veranstaltungssuche und den Veranstaltungen in München der nächsten 14 Tage