Theatergemeinde
München

Kulturführung: Kunst und Leben 1918 - 1955 im Lenbachhaus

Käte Hoch 1929, Städtische Galerie im Lenbachhaus und Kunstbau München

Kunst in schwierigen Zeiten. Ein Nebeneinander verschiedener Strömungen prägte den gewählten Zeitraum 1918 - 1955. Das Zeitgeschehen und dessen institutionelle Bedingungen werden parallel zu den Lebensläufen untersucht. Respekt an die Künstler*innen und ihre Energie in diesen schweren Zeiten! 

Kulturführung: Kunst und Leben 1918-1955
Lenbachhaus
Leitung: Dr. Angelika Grepmair-Müller
Sa 4. Februar, 13.45-15.15 Uhr
Do 23. März, 17.45-19.15 Uhr 
Thea-Preis: 15 € (zzgl. Eintritt € 10 €, erm. 5 €)

bestellen