Theatergemeinde
München

Bayreuth mit Rolando Villazón im Markgräflichen Opernhaus

Thea Kulturreise
7. bis 9. Oktober 2022

Das Markgräfliche Opernhaus ist das besterhaltene Beispiel eines freistehenden barocken Hoftheaters. Vorbild waren die größten Opernhäuser der Zeit in Wien und Dresden. Als einzigartiges Monument der Fest- und Musikkultur des 18. Jahrhunderts wurde es 2012 von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes eingetragen. Sie erleben dort ein Monteverdi-Konzert mit Rolando Villazón und dem Ensemble L‘ Arpeggiata. Außerdem besichtiegn Sie das Wagner-Haus in Bayreuth und die Städte Gössweinstein und Ansbach.

Markgräfliches Opernhaus Bayreuth / Foto: Pixabay

Freitag, 7. Oktober 2022: Fahrt nach Bayreuth über Gössweinstein
Sie reisen im komfortablen Luxusbus von München ZOB über Nürnberg nach Gössweinstein. Sie besichtigen die herrliche Basilika. Mittagessen in einem guten Gasthof in Gössweinstein. Weiterfahrt nach Bayreuth. Dort unternehmen Sie einen Spaziergang „Auf den Spuren der Wilhelmine von Bayreuth“. Check-in im 4*Hotel „Arvena Kongress“. Abendessen im Restaurant des Hotels.

Samstag, 8. Oktober 2022: Festspielhaus, Wagner-Museum, Konzert im Markgräflichen Opernhaus
Am Vormittag besuchen Sie das Festspielhaus auf dem Grünen Hügel. Nach der Mittagspause besuchen Sie Richard Wagners Wohnhaus Wahnfried, das er sich 1872 bis 1874 am Hofgarten in Bayreuth bauen ließ und in dessen Garten er 1883 bestattet wurde. Es beherbergt seit 1976 das Richard-Wagner-Museum. Am Abend erleben Sie im Markgräflichen Opernhaus zu Gast ein Konzert des Ensembles L‘ Arpeggiata mit Rolando Villazón unter der Leitung von Christina Pluhar. Unter dem Programmtitel "Orfeo & Combattimento" werden Arien und Instrumentalstücke von Claudio Monteverdi und Zeitgenossen präsentiert.

Sonntag, 9. Oktober 2022: Residenzstadt Ansbach, Rückreise
Nach dem Check-out fahren Sie nach Ansbach, die ehemalige Residenz der Markgrafen von Brandenburg-Ansbach. Durch ihren Reichtum an historischen Sehenswürdigkeiten und Schätzen nimmt Ansbach unter den Städten Frankens eine besondere Stellung ein. Sie unternehmen eine Stadtbesichtigung und genießen ein Mittagessen in einem guten Restaurant. Anschließend treten Sie die Rückreise an.

 

Leistungen

- Fahrt im 5*Luxusbus, Reiseleitung, Frühstück im Bus am Anreisetag
- 2 ÜF im 4*Hotel „Arvena Kongress“ in Bayreuth
- 1 Abendessen als HP (3-Gang-Menü)
- 1 Mittagessen in Gössweinstein, 1 Mittagessen in Ansbach (3-Gang-Menü)
- Führungen und Besichtigungen, anfallende Eintritte
- Eintrittskarte Kat. 1 zum Konzert

Programmänderungen vorbehalten!

Preis

pro Person im DZ: 638 €
pro Person im EZ: 688 €

Anzahlung bei Buchung: 20% des Reisepreises

Veranstalter: Nussbaum Reisen
In Kooperation mit dem Thea Kulturklub

Bei Fragen wenden Sie sich am besten direkt an den Veranstalter:
Nussbaum Reisen, blehner@nussbaum-reisen.de, 0821/4864771


Anmeldung

Bayreuth mit Rolando Villazón im Markgräflichen Opernhaus
Termin: 7. bis 9. Oktober 2022

Anzahl aller Reisenden:
Mitreisende Personen:
*Pflichtfelder